Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, ECG und DSG 2000). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unsere Dienstangebote.

1) Anwendungsbereich und Kontakt

Diese Datenschutzerklärung gilt für die VIM Internetdienstleistungen GmbH samt den unter den Markennamen „Domainplanet“ und „iZone“ angebotenen Dienste, im folgenden auch „wir“, „uns“, „unser“, „VIM“.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO sowie weiterer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die
VIM Internetdienstleistungen GmbH
Goldeggasse 29/2/2
A - 1040 Wien, Austria

Tel: +43 1 7260200
Fax: +43 1 7260200 - 27
Email: datenschutz@vim.at

2) Bereitstellung der Website

Beschreibung der Verarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Website werden folgende Daten erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • URI der Aufgerufenen Seite auf unserer Website

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert sowie anonymisiert statistisch ausgewertet. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Zweck der Verarbeitung

Für die technische Übertragung der Website an die Besucher ist die kurzfristige Speicherung von IP-Adressen sowie Session-Daten zwingend erforderlich. Um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen, werden die Daten in Protokolldateien gespeichert. Diese dienen auch zur Optimierung der Website und zur Überwachung und Sicherstellung der Sicherheit unserer Systeme.

Grundlage der Verarbeitung

Die Grundlage für diese Verarbeitung ist berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung und Löschfrist

Die Daten der Protokolldateien werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

3) Kontaktaufnahme

Beschreibung der Verarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Website werden folgende Daten erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • URI der Aufgerufenen Seite auf unserer Website

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert sowie anonymisiert statistisch ausgewertet. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Zweck der Verarbeitung

Für die technische Übertragung der Website an die Besucher ist die kurzfristige Speicherung von IP-Adressen sowie Session-Daten zwingend erforderlich. Um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen werden, die Daten in Protokolldateien gespeichert. Diese dienen auch zur Optimierung der Website und zur Überwachung und Sicherstellung der Sicherheit unserer Systeme.

Grundlage der Verarbeitung

Die Grundlage für diese Verarbeitung ist berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung und Löschfrist

Die Daten der Protokolldateien werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO sowie auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO und Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO, welches beim Verantwortlichen geltend gemacht werden kann. Weiters haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes.